Mit diesem Blog Beitrag möchten wir gerne mal mit einer Zusammenstellung der Apps beginnen die ihr so zum Fliegen verwendet.
Schreibt mir doch bitte über die Kommentare eure Lieblings-Apps und die Links dazu.

Paraglidable
Android Web
Paragliding Map
Android iOS
Windy
Android iOS
Meteo Parapente
Android iOS

3 Kommentare zu „Apps zum Fliegen“

    1. Hallo Thomas, genau zu diesem Thema habe ich eine Google-Suche gestartet:
      Insbesondere interessiert mich ein Vergleich zwischen MeteoParapente und ParaglidingMap.
      Leider hast du scheinbar keine Rückmeldungen auf deine Umfrage erhalten.
      MeteoParapente finde ich eigentlich recht gut, häufig treffen die prognostizierten Werte zu, das kann ich beurteilen, weil ohne Abo nutzbar, ausser an den beiden Tage pro Woche, die nur mit Abo zugänglich sind.
      Ich überlege mir ein Abo, würde aber gerne noch einen Vergleich machen mit ParaglidingMap, was aber nicht möglich ist, da ausser der Jetzt-Funktion ohne Abo keine weiteren Funktionen zugänglich sind.
      Kennst du die Vollversion von ParaglidingMap, und wenn ja, was meinst du im Vergleich zu MeteoParapente?
      Oder würdest du generell eine andere App empfehlen?
      Happy landings,
      Kurt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neuigkeiten

Neueste Beiträge

Clubausflug (ins Elsass) abgesagt

Wir müssen wetterbedingt den Clubausflug absagen. Für Samstag und Sonntag ist kein Flugfenster in Sicht. Möglicherweiße wird es noch ein Ersatzwochenende geben. …Schaun wir mal…… ——————- Der diesjährige Clubausflug geht ins Elsass. Eine ganz knappe Mehrheit von Clubmitgliedern hat dies so entschieden. Es freut uns das hier richtig gutes Interesse besteht. Wir freuen uns jedenfalls

mehr lesen »

Hike & Fly in Bregenzer wald

Das Fluggebiet Bregenzerwald (Niedere bei Bezau-Andelsbuch und Diedamskopf bei Au-Schoppernau) ist bekannt für seinen laminaren Hangaufwind und seine gutmütigen Thermikverhältnisse. Das Besondere ist, dass die Region mehrere Fluggebiete mit jeder Wind-/Himmelsrichtung innerhalb von 10 km bietet. Am Diedamskopf kann in Richtung Süd, Südost und Ost über hochalpines, steiles Gelände gestartet werden. Der Startbereich geht von

mehr lesen »

Neuigkeiten der FS Skytec

Ich gebe hier 1:1 ein Info von Skytec weiter… Wir haben zwei Ankündigungen, die Euch vielleicht interessieren könnten.Die erste Ankündigung lautet:Viele von Euch haben es ja schon über unsere Internetseite und/oder der stillen Post mitbekommen, dass unser Motto für dieses Jahr lautet: „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!“ (Aristoteles)Um günstige

mehr lesen »
Scroll to Top
X