Neue Wetterstationen am Start- und Landeplatz installiert

Endlich scheint die Station auf dem Berg stabil im dazugehörenden WLAN-Netz zu funktionieren. Die Wetterdaten kommen nun zuverlässig im Internet an. Dennoch werden wir versuchen die Station noch stabiler und störungsunempfindlicher zu machen indem wir eine zusätzliche außenliegende Empfangsantenne nachrüsten.

An einem der Kirschbäume am Landeplatz habe Ich eine 2te Wetterstation installiert. Diese funktioniert über FANET und kann somit mit allen dazu fähigen Geräten abgerufen werden. Hierzu muss man in die Fanet-Liste gehen und dort LP-HCRB auswählen, dann könnt Ihr Windrichtung, Windstärke und höchste Böe abrufen. D.h. jetzt können die Windwerte im Tal vom Berg aus abgerufen werden. Zusätzlich werden wir noch klären wie wir diese Winddaten in die Kartendarstellung und ins Internet (OGN) überführen können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neuigkeiten

Neueste Beiträge

Clubausflug (ins Elsass) abgesagt

Wir müssen wetterbedingt den Clubausflug absagen. Für Samstag und Sonntag ist kein Flugfenster in Sicht. Möglicherweiße wird es noch ein Ersatzwochenende geben. …Schaun wir mal…… ——————- Der diesjährige Clubausflug geht ins Elsass. Eine ganz knappe Mehrheit von Clubmitgliedern hat dies so entschieden. Es freut uns das hier richtig gutes Interesse besteht. Wir freuen uns jedenfalls

mehr lesen »

Hike & Fly in Bregenzer wald

Das Fluggebiet Bregenzerwald (Niedere bei Bezau-Andelsbuch und Diedamskopf bei Au-Schoppernau) ist bekannt für seinen laminaren Hangaufwind und seine gutmütigen Thermikverhältnisse. Das Besondere ist, dass die Region mehrere Fluggebiete mit jeder Wind-/Himmelsrichtung innerhalb von 10 km bietet. Am Diedamskopf kann in Richtung Süd, Südost und Ost über hochalpines, steiles Gelände gestartet werden. Der Startbereich geht von

mehr lesen »

Neuigkeiten der FS Skytec

Ich gebe hier 1:1 ein Info von Skytec weiter… Wir haben zwei Ankündigungen, die Euch vielleicht interessieren könnten.Die erste Ankündigung lautet:Viele von Euch haben es ja schon über unsere Internetseite und/oder der stillen Post mitbekommen, dass unser Motto für dieses Jahr lautet: „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!“ (Aristoteles)Um günstige

mehr lesen »
Scroll to Top
X