HCRB Newsletter 11/2017

Hallo liebe HCRB’ler

Das Jahr 2017 neigt sich langsam dem Ende entgegen.
Somit kann sich auch in diesem Jahr, der Hochblauen etwas von uns erholen. Unsere Präsenz wird die nächsten Monate sicherlich etwas nachlassen, was aber nicht heißt das nicht auch ein toller Winterflug Freude und gutes Training bedeuten kann.
Speziell unseren Neumitgliedern, Neu-Scheininhabern und auch Wenigfliegern, empfehle ich das Fliegen im Winter am Blauen sogar ausdrücklich. Nutzt die nahezu nicht vorhandene Thermik um sicher in die Luft, und auch sicher wieder am Boden anzukommen, um dabei Eure Start-, Flug-; und auch Landetechnik zu optimieren. Aber bitte achtet auf „permanente Erdsicht“, Ich möchte nicht erneut Rettungseinsätze am Blauen wegen missglücktem Nebelflug erleben.
 
Generell gibt es einiges zum Thema Fliegen am Blauen, Luftrecht (z.B.: Vorflugregeln am Hang oder auch Lufträume) bzw. unser Umgang miteinander im Club zu besprechen.
Hierzu möchte ich Euch jetzt bereits den Besuch der Generalversammlung ans Herz legen. Diese findet aller vorraussicht nach, am Freitag den 23.02.2018 um 19:30 vermutlich im Bergrestaurant Hochblauen statt.
Hier werden auf jedenfall die kritischen Situationen aus 2017, bzw. das Thema sicheres und korrektes Fliegen am Hochblauen, angesprochen und diskutiert werden. Es gab leider, speziell gegen Ende des Jahres einige „unschöne Vorfälle“ hierzu am Berg.
Auch der Vorstand muss 2018 sich erneut wählen lassen, und es wird ganz sicher Veränderungen geben, soviel kann ich vorab bereits sagen. Es ist also wichtig das möglichst viele Mitglieder an unsere GV kommen.
Achtet auf die Rubrik NEWS auf unserer Hompage.
 
Des Weiteren plane ich zusammen mit B. Klaassen vom DHV ein Luftraumseminar im Frühjahr 2018 bei uns. Dieses wird vereinsübergreifend organisiert werden. Da dieses Thema für uns „freie Flieger“ zunehmend brennender wird, sehe Ich den Besuch dieser Veranstaltung (man kann auch sagen Schulung) als eine Pflichtveranstaltung für alle HCRB’ler an. Der genaue Ort und Termin wird noch bekanntgegeben.
 
Ausblick Retterpacken:
Wie Ihr sicherlich auch auf der HP gelesen habt, ist unser Chefpacker Heinz Rudin verstorben.
Ich habe bis dato noch keinen Ersatz für Ihn gefunden. Daher halte ich es für sehr wahrscheinlich das wir im Jahr 2018 kein gemeinsames Retterpacken veranstalten können. Bitte sorgt vorsorglich selbst für ein frisch gepacktes Rettungsgerät zum Saisonstart 2018. Ich versuche es zwar weiterhin jemanden zu finden, die Zeit läuft aber gegen mich. Sollte jemand aus dem Club jemanden kennen, der auch die nötigen Ausbildungen hierfür hat, bitte umgehend Rückinfo an mich.
 

Als letztes möchte ich Euch noch herzlich zur diesjährigen HCRB-Weihnachtsfeier einladen.
Der HCRB beteiligt sich wie immer anteilig an den Kosten für Speis und Trank. Dieses Jahr wird uns zudem ein interessanter Vortrag von Helmut Fehr (Wettergott der Colibri’s), zum Beginn der Veranstaltung gezeigt.
Titel:
Der Wind, der Wind, das himmlische Kind… (oder was wir über die Winde im Schwarzwald wissen sollten)
Ein sehr toller Vortrag über die Wind,- und Wettersituation(en) im Schwarzwald, und daher für alle Flieger sehr interessant....
Wo findet die Weihnachtsfeier statt? Im urigen Gasthaus zum Waldhorn in Stockmatt (Stockmatter Landstraße 5, 79692)
Beginn des Vortrages: 18:30
Ich bitte Euch um Anmeldung über diesen Doodlelink Link damit wir entsprechend planen können. Die Zusagen sind verbindlich. Anmeldung ist bis spätestens 30.11 möglich.
Wir, der noch amtierende Vorstand, freuen uns auf einen netten, lockeren und interessanten Abend zum Jahresausklang.
 
 
Mit freundlichen Grüßen;
 
Benjamin Scheilin
Vorsitzender HCRB e.V.
Tel. 0176/31284384
www.hcrb.de

 
 
Powered by AcyMailing