Endlich mal Flugwetter an der WiesentalOpen!   Mit diesem Gedanken sind am 17.05.2012 wohl viele der 60 Teilnehmer ins Wiesental nach Fröhnd gereist.

Gegen 10:00 Uhr war Treffpunkt an der Gemeindehalle Fröhnd, bzw. am Festzelt der Trachtenkapelle Fröhnd, die dieses Jahr ihr 85-jähriges Bestehen feiert und uns wieder einlud an ihrem Rahmenprogramm teilzunehmen.   Beim Pilotenbriefing wurde die Aufgabe bekanntgegeben, die Veranstalter entschieden sich aufgrund der zu erwartenden Flugbedingungen, für eine „freie Streckenflugaufgabe“, die allerdings durch eine Landung im Wiesental, auf der Achse Schopfheim – Feldberg begrenzt war. Ansonsten wurde nach den DHVXC Regeln gepunktet und bewertet.   Gegen 11:00 Uhr war es dann soweit und es konnten

Weiterlesen: Wiesental Open 2012 Ergebnisse 

Neuer Streckflugrekord im Schwarzwald

Unser Clubmitglied Tobias Vöster startet am 04. Mai 2012 um 12:18 Uhr vom Hochblauen zu seinem ersten Streckflug in der Saison. Mit seinem neuen Ozone Rush 3 kann er direkt aufdrehen und fliegt in weniger als einer Stunde zusammen mit Jochen Eisfeld zum Feldberg. Wegen der von dort aus sichtbaren Schauer zwischen Donaueschingen und Villingen-Schwenningen entscheidet er sich, dieses Gebiet westlich zu umgehen. Von Titisee-Neustadt bis nach Schramberg kann er ohne große Höhenverluste an einer Wolkenstraße entlang fliegen. Mit dem Überfliegen des Kniebis kommt er allerdings in starkes Sinken, was ihn in Baiersbronn fast zum Landen gezwungen hatte. Die von Lastwagen verursachte

Weiterlesen: Tobias Vöster fliegt neuen Blauen & Schwarzwaldrekord 

Das diesjährige Notschirmwerfen und -packen wird am 18.3.2012 ab 9:00 Uhr, wie letztes Jahr, in der Sporthalle Müllheim, stattfinden.

Wie immer werden wir unter der fachlichen Anleitung von Heinz und Martin unsere Notschirme werfen und anschliessend selber packen.

Unkostenbeitrag für Nicht-Mitglieder 15 € , für Mitglieder natürlich FREI

Veranstaltungsort* :Georg-Kerscheinsteiner-Schule  Müllheim Nussbaumallee 6

LINK zu GOOGLE MAPS 
 


Am 2.3.2012 musste die Generalversammlung des HCRB wegen witterungsbedingter Probleme auf dem Hochblauen (keine Heizung etc..) etwas kurzfristig auf den Hirschen in Obereggenen umgleitet werden , was sich im nachhineien aber als sehr gute Wahl herausstellte. Wir konnten über 50 Mitglieder an der GV bgrüssen , was ein neuer Rekord darstellt.

Um 19:45 konnte der Präsident Uli Aellig die Versammlung eröffnen. Nach einem einstündigen launigen Rückblick auf das vergangene Jahr und einer Diskussion zu der aktuellen Situation der Windräder auf dem Hochblauen konnten die Mitglieder, nach Kassenbericht und positiven Feedback der Kassenprüfer, dem Vorstand einstimmig das Vertrauen ausgesprechen, und ihn entlasten.

Weiterlesen: GV 2012

HCRB Facebook Seite